Tagebuch zum Thema Pflege und Tod

Vorsorgen und Verantwortung tragen

Herzlich Willkommen zu meinem persönlichen Tagebuch

Mein Name ist Maria Lentz und ich betätige mich als ehrenamtliche Betreuerin von Senioren in einem
Altenhvorsorgen-krankheit-todeim. Hier betreue ich u.a. hilfsbedürftige Senioren und gebe Angehörigen und Familien, die einen lieben Menschen im Pflegeheim unterbringen müssen, oder auch im Falle des Sterbens und Todes, den nötigen Trost und auch die Begleitung als Ratgeberin (was ist zu tun, wie organisiere ich die nötigen Dinge, bspw. die Bestattung) auf diesem Weg.  

Ich habe die Möglichkeit erhalten, mein ehrenamtliches Engagement nun auch im Internet weiterzuführen. Auf den Internet-Seit
en Vorsorge-Verantwortung.de und Vorsorge-Verzeichnis.de bin ich als ehrenamtliche Ratgeberin tätig. Dort finden Sie auch viele Informationen, Hinweise, sowie auch Anbieter von Dienst- und Hilfsleistungen zu den Themen "Alter, Krankheit, Pflege und Tod". 

Ich möchte Ihnen in meinem persönlichen Tagebuch einen kleinen Einblick in meine tägliche ehrenamtliche Arbeit gewähren. Sie können mich somit ein Stück auf meinem Weg begleiten und mich, sowie auch die täglichen Probleme, Nöte, die schönen, sowie die traurigen Momente, einmal aus der Nähe betrachten.  

Wenn Sie fragen haben, oder aber selber Rat zu einem der Themen benötigen, dann schreiben Sie mir bitte einfach über den Punkt "Kontakt". 

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim kleinen Blick in die Welt der ehrenamtlichen Arbeit mit älteren und kranken Menschen.

Ihre Maria Lentz